Home / Blog / Luxuriöse Auszeit in Spaniens Gefilden

Luxuriöse Auszeit in Spaniens Gefilden

Wer nach Spanien reist, der darf sich gewiss sein, dass hier kein typischer 08/15 Urlaub vorherrschen wird. In diesem Teil Europas erwartet den Touristen nämlich vor allem eins: ein Land mit unterschiedlichen Gesichtern, Facetten, Landschaften und Lebensweisen. An jeder Ecke finden sich unglaubliche Regionen wieder, die mit geschichtlichen Hintergründen und kulturellen Tiefpunkten verknüpft sind. Ganz gleich, ob es den Gast nun in eine der spanischen Metropolen wie Barcelona oder Madrid ziehen mag – keine Stadt und kein Ort gleicht dem anderen.

Abwechslung pur in Spanien

Auch in Spanien wird Luxus großgeschrieben – aus diesem Grund zieht es die meisten Gäste, die einen Luxusurlaub verleben möchten, vornehmlich an die Costa Brava, an die Costa de la Luz oder die Costa Blanca. Diese Küstenabschnitte sind äußerst begehrt, sind die Strände hier nicht nur fabelhaft, sondern überaus paradiesisch. Von hier aus erstrecken sich das Mittelmeer ebenso wie der Atlantik, in dem sich viele spanische Inseln tummeln, die sich gleichwohl großer Beliebtheit erfreuen dürfen. Als südeuropäisches Königreich gekrönt, hat sich Spanien jedoch den steigenden Touristenzahlen angepasst und eine Reihe von luxurösen Hotels erschaffen, die keine Wünsche offenlassen. In fast jeder Region kann demnach eine Auszeit für gehobene Ansprüche verbracht werden. Hierzu müssen allerdings weder die Kanaren noch die Balearen bereist werden, denn auch das Festland bietet einen ausgewogenen Luxusurlaub an.

Ein Luxusurlaub, der zum Verweilen einlädt

Nicht nur im Sommer zieht es zahlreiche Gäste nach Spanien – selbst im Herbst und Winter bietet dieses Land gute Möglichkeiten zum Überwintern. Somit kann ein herausragender Urlaub auf höchstem Level angestrebt werden, um den kalten, tristen Tagen im Norden Europas zu entfliehen. So können Urlauber sicherlich auf der sonnigen Baleareninsel Mallorca ihre Zeit verbringen, aber auch an der Costa de la Luz die Strahlen der Sonne gewissenhaft einfangen. Doch was ist ratsamer? Ein Luxusurlaub in praktischer Abgeschiedenheit oder ein Hotelpalast im zentralen Trubel?

Ganz nach den eigenen Vorlieben findet sich überall in Spanien eine passende Residenz an. Gepaart mit mediterranem Flair, gehobenem Ambiente und großzügigen SPA-Anlagen können Urlaubsgesinnte den Luxus förmlich in sich aufnehmen und in Gourmetrestaurants oder auf den hiesigen Golfplätzen gänzlich entspannen. Wer hingegen den Stil einer Finca nicht missen möchte, wird auch in diesem Punkt nicht enttäuscht werden. Hier sollte allerdings auf die Lage der Ferienresidenz geachtet werden. Je nach Gusto kann die Finca natürlich im Landesinneren, als auch in Strandnähe auserwählt werden. Demnach kann dem eigenen Geschmack Folge geleistet werden, um einen wahrhaft luxuriösen Urlaub in Spanien zu verleben.

About check-in

Check Also

Mauritius: Luxusurlaub der feinen Art

Einen Luxusurlaub der ganz besonderen Art kann man auf der Insel Mauritius verbringen. Der Inselstaat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.