Home / Blog / Luxusreise Marokko: ein Land voller Gegensätze

Luxusreise Marokko: ein Land voller Gegensätze

Eine marokkanische Weisheit besagt „Glück widerfährt dir nicht – Glück findet jeder, der danach sucht“. Wer eine Luxusreise nach Marokko macht, der wird schnell feststellen, dass es sich dabei um ein Land voller Gegensätze handelt. Dort sind wunderschöne Naturlandschaften kombiniert mit modernen und pulsierenden sowie traditionellen Städten, die ihre Besucher alle miteinander in den Bann ziehen. Das faszinierende Panorama des hohen Atlas Gebirge lockt ebenso wie die Landschaft die einzigartigen Farbvariationen bietet mit grünen Tälern, den schroffen Gebirgsformationen und den Gipfeln, die mit Schnee bedeckt sind.

Eine Rundreise innerhalb der Luxusreise durch die größte Wüste, die Sahara, verzaubert die Besucher tagsüber mit ihren Farbnuancen, die von Rot-braun bis hin zu Gold reichen und in der Nacht zeigt sich das traumhafte Sternzelt am Nachthimmel, dessen Funkeln einen garantiert nicht mehr loslässt.

Doch auch die prachtvollen Königsstädte sind ein Teil der 1001 und 1 Nacht Reise, denn sie versprühen das Orientale Flair durch ihre raffinierten Bauwerke, die aus den zahlreichen Dynastien stammen. Untermalt wird das durch die ausdruckstarken Farben und Düfte und eben diese dürfen auf keinen Fall während einer Luxusreise nach Marokko fehlen.

Das Königreich des Westens
Mit seinen Königsstädten, die allesamt sehr prachtvoll ausgebaut sind, ist Marokko wahrlich ein Juwel das einen einzigartigen Charakter aufweist. Glitzernde Paläste und Moscheen, faszinierende Souks und labyrinthartige Medinas sie alle geben einen ganz besonderen Einblick in die marokkanische Lebensart.

Die Luxushotels des lebendigen Marrakesch sind in dem Paradies ein Mix aus einer modernen Atmosphäre und der knapp 1000 Jahre alten Kultur. Mit einer auf einen persönlich abgestimmten Luxusreise in das Land der Untergehenden Sonne erlebt man die vielfarbige Kultur von Marokko auf einer ganz besonderen Art und Weise.

Die Meeresbrise in Marokko

Wer es eher ruhige mag und während seines Luxusurlaubs seine leeren Akkus wieder aufladen möchte und nicht an Arbeit denken will, der sollte eine Reise in ausgewählte Luxusunterkünfte mit Spa- und Thalassozentren an der Atlantischen Küste Marokkos planen. Dort kann man die Haut von der frischen Meeresluft verwöhnen lassen oder durch eine der durchaus sehr angenehmen Anwendungen. Eine solche Reise ist dann besonders ideal, wenn man vor hat, seinen Urlaub mit Ruhe und Gelassenheit zu genießen und dieses dann auch mit kurzen Entdeckungstouren zu kombinieren, um die orientalische Welt Marokko kennenzulernen. Die beste Reisezeit sind die Monate von April bis November, dann ist die Temperatur aufgrund des Meereseinflusses etwas windig, was sehr angenehm ist und man es nicht als zu heiß empfindet.

About check-in

Check Also

Luxusreisen auf die Kanarischen Inseln

Die Kanaren ziehen nicht nur die High-Society an, sondern ebenso andere Urlaubsinteressierte aus aller Herren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.